Telefon: 07561 3434
Ab 150 Euro kostenloser Versand
Sichere Zahlungsmethoden
BIO-Zertifizierung

LA BELLE Malvasia Terre di Chieti IGP 2020 Lunaria Biowein

LA BELLE Malvasia Terre di Chieti IGP 2020 Lunaria Biowein
8,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (11,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage

halbtrocken

Malvasia

Terre di Chieti

ausgewogen

Mit der weißen Rebsorte Malvasia verbindet sich ein Stück Kulturgeschichte. Sie ist eine der... mehr

Mit der weißen Rebsorte Malvasia verbindet sich ein Stück Kulturgeschichte. Sie ist eine der ältesten kultivierten Rebsorten und fand ihren Weg bereits in der Antike von Kleinasien über Griechenland nach ganz Europa. Heute hat sie nicht mehr die gleiche Bedeutung, aber zum Glück gibt es noch ein paar Erzeuger dieser spannenden Traube. Hier geht es um Aroma pur: Expressiver und doch feiner Duft von Litschi, Quitten und Honig. Springt förmlich aus dem Glas und bleibt auch beim zweiten Schluck spannend.

Erzeuger: Olearia Orsogna - Orsogna
Anbauland: Italien
Anbaugebiet: Terre di Chieti
Anbauverband: Demeter
Rebsorte: Malvasia
Jahrgang: 2020
Temperatur: 10°
Lagerzeit: jetzt + 1-2 Jahre
Weinart: Weißwein
Weinstil: ausgewogen
Geschmack: halbtrocken
Passt zu: Risotto, Saltimbocca vom Truthahn
Vegan: JA
Prämierung:  
Alkohol (%): 13,7
Restzucker (g/l): 8
Säure (g/l): 6,7
Biokontrolle: IT-BIO-009
Allergiehinweis: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "LA BELLE Malvasia Terre di Chieti IGP 2020 Lunaria Biowein"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Cantina Orsonga Camillo Zulli, Önologe und Direktor der Kellerei, ist die treibende Kraft... mehr
Winzer: "Olearia Orsogna - Orsogna"

Cantina Orsonga

Camillo Zulli, Önologe und Direktor der Kellerei, ist die treibende Kraft der Cantina Sociale Orsogna. Sie wurde 1964 als klassische Kooperative von engagierten Bauern gegründet und hat bis heute eine enorme wirtschaftliche Bedeutung für die klein strukturierte Landwirtschaft der Gegend. Sie ist zugleich sozialer Mittelpunkt des Dorfes und dank ihres Erfolgs der ganze Stolz der lokalen Bevölkerung. Orsogna liegt unterhalb des Abruzzen-Nationalparks Majella zwischen hohen Bergen und dem adriatischen Meer.

Die demeterzertifizierten Weinberge aus biologisch-dynamischem Anbau werden als eigenes Projekt unter der Marke Lunaria vermarktet. Auch die biodynamischen Präparate werden selbst erzeugt in Zusammenarbeit mit einer Bergbauernkooperative, deren Kühe im Nationalpark weiden. Entsprechend der lokalen Weintradition wird in der Region eine Vielzahl gut angepasster Rebsorten angebaut.

Entsprechend breit gefächert ist das Sortiment der Lunaria-Weine. Allen Weinen gemeinsam ist ein erstaunlich hohes Qualitätsniveau

Zuletzt angesehen